• Sin categoría

Smartphone mit fingerabdrucksensor ohne Vertrag

Einige Apps, z. B. Banking-Apps, erfordern mehr Funktionssicherheit, und biometrische Informationen wie Fingerabdruck- und Gesichtsscans sind nicht verfügbar, wenn diese Entsperrmethode ausgewählt ist. Kein Zweifel, dass Google mit seinen Pixel-Handys in der Mobilen Industrie als strahlender Star auftaucht. Mit seiner Nexus-Serie startete Google seine eigene Marke, das "Pixel", und wie der Name schon sagt, sind Pixel Phones am besten in Kameraqualität. Neben Kamera-Abteilung, Pixel-Handys sind die Android-Handys, die neueste Android-Betriebssystem zuerst erhalten. Menschen, die Reinheit, Qualität, beste Kamera und erstaunliche Leistung mögen, Ist Pixel 2 XL für sie. Die Vermeidung kommerzieller biometrischer Sicherheit könnte in Zukunft eine immer schwierigere Aufgabe sein. Smartphone-Hersteller halten sich an die Technologie und sagen, dass es schneller und sicherer zu bedienen ist als ein Passcode allein. Gesichtserkennung als Ausweis wird Verbrauchern außerhalb von Telefonen bereits angeboten, auch bei Flughafen-Check-ins, Sportstadien und Konzerten.

Aber das ist nicht alles, was das Nokia 2.3 dafür hat. Es hat auch eine große 6,2-Zoll 720 x 1520 Bildschirm, und sogar eine Dual-Objektiv-Kamera, mit einem 13MP Hauptsensor und einem 2MP Tiefensensor. Dann auf unserer Liste richtig, die Honor 8S ist auf dem letzten Platz, aber hat einen großen Bildschirm für das Geld, das Huawei Y6 ist ideal für Audio und Video, die Moto E6s hat Stil auf seiner Seite, das Nokia 2.3 hat die beste Akkulaufzeit, und das Samsung Galaxy A10 nimmt den ersten Platz als Top-Allrounder gekoppelt mit einem Einstiegspreis. Wir haben genau auf alle wichtigen Details geachtet, von dem, was das Telefon bietet, mit welchen Trägern es arbeiten kann. Auf diese Weise wird Ihre Forschung so viel einfacher gemacht. Hier sind die besten entsperrten Handys zur Auswahl: Da neue Flaggschiff-Smartphone-Preise zu kriechen begonnen haben, hat Samsung Fans der Galaxy-Familie einen Gefallen getan, indem sie das Galaxy S10e veröffentlicht haben. Dieses Telefon hat immer noch viel von dem, was seine größten Geschwister groß macht, aber es überspringt ein paar Funktionen, hält die Größe niedrig und hält dadurch den Preis. "Ich habe nur ein Gesicht und 10 Finger, daher ist meine Toleranz für den Diebstahl dieser Daten extrem gering", sagt Steve Schott, der in colorado in der Fertigung arbeitet. Schott, ein Besitzer des Galaxy S9+, sagt, er habe die biometrischen Optionen des Telefons, darunter einen Iris-Scan, gesichtserkennung und Fingerabdrucksensor, nie genutzt. Er sagt, er wisse nicht, wohin die biometrischen Informationen gehen und wer Zugang dazu hat. Das Galaxy A50 hat eine Dual-Objektiv-Kamera-Setup ähnlich dem des Nokia 6.2; Das Galaxy A50 macht bessere Bilder als das Nokia 6.2, aber keiner von beiden ist so gut wie das Pixel 3a.

Die nach vorne gerichtete 25-Megapixel-Kamera erzeugt klarere Bilder als die Kamera des Nokia 6.2, ebenso wie die nach hinten gerichtete 25-Megapixel-Kamera. Samsungs Fotos kommen auch heller und genauer in Low-Light-Inneneinstellungen als Nokia. Darüber hinaus finden Sie eine 8-Megapixel-Ultra-Weitwinkel-Kamera auf der Rückseite zusammen mit einem Tiefensensor. Der nach hinten gerichtete Fingerabdrucksensor des Nokia 6.2 ist bequemer zu bedienen als der Galaxy A50, aber Sie müssen das Telefon abholen, um darauf zuzugreifen, im Gegensatz zu Samsungs In-Screen-Sensor.

Podría también gustarte...